Die „dünnen“ Brillengläser geben den Augen ein natürliches Aussehen

Hochbrechende Gläser haben viele Vorteile: geringes Gewicht, kosmetische Wirkung, höherer Tragekomfort.

Die Bezeichnung „hochbrechend“ bezieht sich bei Brillengläsern natürlich nicht darauf, dass sie leicht oder schnell zerbrechen. Gemeint ist im Zusammenhang mit den modernen Gläsern die Brechkraft der innovativen Materialien.

Hochbrechende Brillengläser haben viele Vorteile: Einerseits sind sie sehr leicht und deshalb sehr tragebequem. Andererseits sind sie kosmetisch wesentlich attraktiver. Herkömmliche Brillengläser vergrößern oder verkleinern die Augen je nach Art der Fehlsichtigkeit. Diese kosmetisch wenig schöne Nebenwirkung wird durch hochbrechende Gläser deutlich gemildert.

Bei modernen Brillen ist es wie in anderen Lebensbereichen: höhere Qualitäten und Funktionen kosten etwas mehr. Allerdings sollte man bedenken, dass gerade Brillenträgerinnen viel Geld für Augenkosmetik sparen, wenn sie nicht durch ihr Make-up größere oder kleinere Augen optisch verändern müssen.

Das geringere Gewicht der hochbrechenden Gläser macht sich auch positiv bei dem Sitz der Brille bemerkbar. Die Sitz-Stabilität ist wesentlich größer und der Nasenrücken wird im Bereich der Brillen-Auflagen geschont.

Öffnungszeiten

Filiale in Köln-Wahnheide:
Magazinstraße 3
Mo. - Fr.: 9h - 13h
und 15h bis 18.30h
Samstags : 9h - 13h
Tel. 02203 68 144

 

Filiale in Köln-Porz:
Bahnhofstraße 58
Mo. - Fr.: 9h - 18.30h
Samstags : 9h - 14h
Tel. 02203 52 445